Gastbeitrag für amerika21: Kolumbien in den Augen der Künstler

Bogotás Graffiti-Szene ist eine der aktivsten der Welt. In der kolumbianischen Hauptstadt gibt es kaum eine Wand, die keine Botschaft trägt.
Street Art-Künstler wie Lesivo wollen mit ihren Werken aktiv am derzeitigen politischen und gesellschaftlichen Wandel in Kolumbien mitwirken. Dafür üben sie auch schmerzliche Kritik mit ihrer verletzlichen Kunst. „Gastbeitrag für amerika21: Kolumbien in den Augen der Künstler“ weiterlesen